Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
?berblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Thursday, 16. November 2006
Ausstellung Gessental

Unter dem Motto "Das Gessental - die grüne Spange der Bundesgartenschau Gera und Ronneburg 2007" wurde heute im Landsratsamt Greiz im Beisein von Landrätin Martina Schweinsburg eine Ausstellung des Naturkundemuseums Gera über die "Sehenswürdigkeiten" des Gessentals eröffnet. Die Laudatio hielt Christel Russe, Direktorin des Naturkundemuseums Gera.

Das Gessental verbindet die beiden Ausstellungsbereiche der BUGA wie ein grünes Band miteinander. Es ist nicht nur ein Eldorado für Wanderer und Radfahrer, sondern auch für Naturliebhaber. Insgesamt 34 verschiedene Biotope gibt es dort, 362 Pflanzen- und über 400 Schmetterlingsarten. Im Gessental brüten 82 Vogelarten. Das ist die Hälfte der in Thüringen vorkommenden Brutvögel.


English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Freitag, 19.April.2019 16:15:37