Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
?berblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Thursday, 15. March 2007
Kooperation GVB und BUGA

Eintrittskarten-Verkauf rund um die Uhr an den neuen Haltestellen-Automaten und im GVB-Kundenservice, Kombitickets und ein dichtes Wochenend-Angebot auf der Linie 1 - das sind die Kooperations-Vereinbarungen, die BUGA-Geschäftsführer Dr. Ernst-Hermann Kubitz und GVB-Geschäftsführer Udo Gantzke heute unterzeichnet haben.

Wer die Bundesgartenschau besuchen möchte, kann zur nächsten Haltestelle der Linie 1 oder zur Haltestelle Park der Jugend gehen und sich einen Gutschein für eine Tages- oder Zwei-Tages-Eintrittskarte ziehen. Die neuen GVB-Haltestellen-Automaten mit den Berührungsbildschirmen bieten zwischen Zwötzen und Untermhaus 24 zusätzliche Vorverkaufsstellen, die rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Die Tageskarten-Gutscheine kann man während der Bundesgartenschau sofort oder an irgend einem anderen beliebigen Tag nutzen.

>>> Pressemitteilung


English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Freitag, 19.April.2019 22:52:16