Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
?berblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Sunday, 6. May 2007
Majestštisches Wochenende

Ob Prinzessinnen als charmante Werbeträger in ihren reizenden historischen Kostümen, die berühmten Pop-Barden „Die Prinzen", der Kultusminister für Thüringen Jens Göbel oder Feuerwehrliebhaber und Blumenfreunde: Am vergangenen Wochenende hatten wieder unzählige Menschen die Bundesgartenschau 2007 in Gera und Ronneburg zu ihrem Ziel erkoren. Die Besucher zeigten sich hellauf begeistert von der gärtnerischen Güte, beste Noten vergaben sie auch dem Servicepersonal.

Weite Wege nahmen auch viele Musikfreunde auf sich, um das erste open-air-Konzert der Leipziger Prinzen in diesem Jahr zu erleben. Ob aus Berlin oder Hildburghausen oder aus der Umgebung, die Begeisterung der 8000 Konzertbesucher war unisono. Die Jungs aus Leipzig waren nicht die einzigen Majestäten, welche Ronneburg am Samstag bevölkerten. Über 50 Prinzessinnen, Königinnen oder Könige waren als Symbolfiguren für ihre Regionen unterwegs und boten mit ihren Roben ein schönes Bild. Der herrschaftliche Tag in der Neuen Landschaft Ronneburg wurde auch durch das strahlende Frühsommerwetter zu einem unvergesslichen Treff mit den Hoheiten - von der Apfelkönigin bis zum Heiligenstädter Möhrenkönig oder der Lauschaer Glasprinzessin.

English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Freitag, 19.April.2019 22:37:35