Das war die Bundesgartenschau 2007 in Gera
?berblick
Archiv
Suche
Aktuelles _ Archiv
Sunday, 5. August 2007
Karibische Nacht begeisterte wieder

Die Bundesgartenschau 2007 wird immer beliebter. Auch in der zweiten Halbzeit rissen die Besucherströme nicht ab. Selbst an Wochentagen werden jetzt schon Rekordzahlen erzielt. So wurden vergangenen Mittwoch (1.8.) auf der BUGA 13.000 Gäste gezählt. Und allein im August (1.8. bis 5.8. mittags) sind es bereits rund 60.000 Besucher, die das Gelände in Gera und Ronneburg gesehen haben.

Dank des vielseitigen Programms bot auch dieses Wochenende wieder für jeden Geschmack etwas. Dafür sorgten u.a. mehr als 70 Blasmusikvereine aus ganz Thüringen, die die Besucher auf der Hofwiesenbühne und im Hofgut in Gera, auf der Landschaftsbühne und im Naturtheater mit herrlichem Blick auf die Weite der Neuen Landschaft Ronneburg verwöhnten.

Samstagabend drängelten sich die Besucher auf der Tanzfläche im Gastrozelt des Karibiko im südlichen Hofwiesenpark. Die "Salsa-Boys" aus Magdeburg sorgten für ausgelassene Stimmung. Die "Kleine Karibische Nacht" als Nachauflage der so überaus erfolgreichen Karibischen Nacht im Juni in Gera konnte - wenn auch in kleinerem Rahmen - durchaus mit ihrer Vorgängerin mithalten. 

>>> Pressemitteilung

English |  Tschechisch |  Home |  Sitemap |  FAQ |  Impressum
Buga 2007 - Freitag, 19.April.2019 22:35:33